Das wöchentliche Training findet in der Regel in Stahlhofen am Wiesensee statt.

Bei Interesse bitte wir um vorherige Anmeldung (eMail: walter@wagww.org)

Wir sind auch immer gerne bei Wasserarbeitskollegen in ganz Europa zu gemeinsamen Trainingscamps zu Gast. 

Hier nur ein paar Impressionen aus 2018.
© Neufundländer Wasserarbeitsgruppe Westerwald e.V.
NEWS
UNSERE TEAMS Trainer, Mitglieder und Unvergessene

Mia, Tim, Uwe & Daniela mit Amy und Dotje

Bernd mit Aslan

Für immer in unseren Herzen

…und mit

Dexter

Brigitta mit Leni

Koen

Unsere Mitglieder aus Europa

Kerstin mit Franjo

Helene

Bernhard

Carola

Eva mit Jack

Claudia

Haftungsausschluss Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Datenschutz Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

IMRESSUM

Inger-Anne mit Imo u. Hurrikane Isolde und Yoschi

Monika

Marita

Susanne

Walter
Die NWAG WW e.V. wurde 2003 in Westerburg gegründet und ist Mitglied im DNK e.V. und seit 2011 Mitglied im DVG e.V. Wir haben uns die Aufgabe gestellt, Hunde (Neufundländer, Landseer, Leonberger, Labradore etc.) mit der Wasserarbeit vertraut zu machen. Dabei ist es unser Ziel, den Rettungsinstinkt unserer Hunde zu fördern. Wir sind eine reine Sportgruppe. Hund und Mensch bilden ein Team und arbeiten immer zusammen.

Mailo

Endor

- weitere Berichte - weitere Berichte

Klaus

mit Junior

und Lucky

Erfolgreiches Wochenende für die NWAG WW im Duisburg  
Anlässlich der DVG Bundessiegerprüfung am 30.09.2017 und des Fishing Admiral’s Cup (Sonntag, 01.10.2017) reisten einige unsere Mitglieder nach Duisburg um sich mit vielen anwesenden internationalen Wasserarbeitern zu messen. Am Samstag waren Timi und Amy erfolgreich im A-Diplom. Antje mit Holmes und Daniela mit Dotje überzeugten im C-Diplom. Zum Fishing Admiral‘s Cup am Sonntag sind Daniela und Dotje nochmals im C-Diplom gestartet und haben sich den 1. Platz erarbeitet!!! Marita, unser Mitglied aus Norwegen, konnte an beiden Tagen in den Diplomen A + B überzeugen. Und - wie sollte es anders sein - Koen (Mitglied aus Belgien) und D2 - waren an beiden Tagen überragend! Samstag Bundessieger & Sonntag Gewinner des Fishing Admiral‘s Cup!!!! Herzliche Glückwünsche! Wir sind superstolz! Es war ein total tolles Wochenende mit vielen alten und neuen Wasserarbeitsfreunden!

KONTAKT

NWAG WW e.v. Walter Wehler (Vorsitzender) Tel. +49 (0) 175 82 85 947 eMail: walter@wagww.org Geschäftsstelle: Bernd Horster (stellvertretender Vorsitzender) Martinstr. 16, 63533 Mainhausen Tel. +49 (0) 170 2111841 eMail: bernd.horster@googlemail.com www.wasserarbeitsgruppe-westerwald.de

Angaben gemäß § 5 TMG:

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

:

NWAG WW e.v., Walter Wehler (Vorsitzender) Tel. +49 (0) 175 82 85 947 eMail: walter@wagww.org Geschäftsstelle: Bernd Horster (stellvertretender Vorsitzender) Martinstr. 16, 63533 Mainhausen Tel. +49 (0) 170 2111841 eMail: bernd.horster@googlemail.com Kassenwart: Klaus Lorbach        Sprudelallee35, 63628 Bad Soden-Salmünster   Tel. +49 (0) 1511 2757159 eMail: blacklabs_02@yahoo.de www.wasserarbeitsgruppe-westerwald.de
Mitteilung: Bei der Mitgliederversammlung (am 04.03.2018 ) der Neufundländer Wasserarbeitsgruppe Westerwald e.V. wurde Walter Wehler als neuer Vorsitzender gewählt. Kontakt: walter@wagww.org Wir bedanken uns bei Andreas Neef (ehemaliger Vorsitzender) für sein Engagement und die geleistete Arbeit in unserem Verein.

Simone und Jolina

Prüfungsergebnisse
15jähriges Jubiläum der NWAG Westerwald e.V.  & internationales Trainingscamp mit  1. Wasserarbeitsprüfung 2018 am Wiesensee Bericht von Daniela Traxel Mit einer beachtlichen Meldezahl, in der noch ganz jungen Saison, startete am 12.05.2018 die erste Wasserarbeitsprüfung in diesem Jahr, in Stahlhofen am Wiesensee. Wie bereits im vergangenen Jahr, war das die Woche vorher stattfindende, weit über die Grenzen hinaus bekannte und beliebte Trainingscamp schon lange vorher ausgebucht.  Mit Gästen aus Belgien, Holland, Luxemburg, Norwegen, Schweiz & Deutschland wurde mit fast 50 Hunden intensiv trainiert, Erfahrungen gesammelt und ausgetauscht, gegenseitig Hilfestellungen gegeben und natürlich kam auch der Spaß definitiv nicht zu kurz. Überraschungsbesuche, jede Menge „Lach“- Muskelkater, „rollende Gäste“, hochmotivierte Zwei- & Vierbeiner, grandiose Stimmung, viiiiieeeel Sonne und noch einiges mehr hielt diese Woche bereit…. Was haben wir gestaunt, als am Freitagabend plötzlich Andrè de Neeff  von der Colonia Nederland (mal eben schnell von Holland nach Deutschland gefahren & am nächsten Morgen wieder heim) vor uns stand und ein riesiges Gastgeschenk, nebst extra gebackenen Jubiläumsmuffins übergab. Die Überraschung war ihm gelungen und die Freude riesengroß – „Wasserarbeitsfreundschaften“ sind eben etwas ganz Besonderes! Am Samstagabend fand dann bei der Welcome-Together-Party  die offizielle Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Walter Wehler statt. Ein langer, gemütlicher Abend mit freudigem Wiedersehen, neuen Bekanntschaften und viel guter Laune.    Die ganze Woche über konnten wir bei wirklich traumhaftem Wetter trainieren – einzig der Donnerstag war ein kleines Déjà-Vu  ins letzte Jahr, wo die komplette Woche aus Kälte, Regen, Regen und achja – sehr viel Regen bestand. Am trainingsfreien Mittwoch fand für unsere Gäste ein Ausflug in die schöne Stadt Limburg mit einem ortskundigen Stadtführer auf dem Programm. Donnerstagabend war „Schweizer-Abend“ – schon letztes Jahr stand eine Wiederholung nach dem grandiosen Anklang fest – unsere Schweizer Gäste stellten wieder einen sensationellen Racletteabend auf die Beine und auch dieses Jahr bleibt nur eins dazu zu sagen: „Oberlecker war’s“! Auch am  Prüfungstag - strahlend blauer Himmel und hochsommerliche Temperaturen. Insgesamt fast 30 Teams aus Belgien, Deutschland, Holland, Italien und der Schweiz stellten sich in den Diplomen A-D der überaus fairen, Ruhe ausstrahlenden & souveränen Richterin Inger-Anne Tangberg aus Norwegen. Im A-Diplom konnte sich der junge Labradorrüde „Dustu“ (Wikvaya Dustu) von Kathrin Anders den 1.Platz mit stolzen 199/200 Punkten in einem starken Teilnehmerfeld erarbeiten. Im B-Diplom siegte die braune Neufundländerhündin „Faithley“ (Faithley vom Escherhof) mit Patricia Flinterman und 162/200 Punkten. Auch das darauffolgende C-Diplom brachte eine braune Neufundänderhündin als Siegerin hervor. Mit sagenhaften 249/250 Punkten siegte „Leni“ (HalliGalli von Widdersdorf) mit Brigitta Schuster. Es folgte die Mittagspause und für alle Helfer und die Richterin stand selbstgemachtes Gulasch bereit (Danke an Klaus & Evelyn, die schon während des Frühstücks anfingen, fleissig zu „brutzeln“ – es war köstlich!). Perfekt gestärkt ging es im Anschluß an das Richten der D-Diplome. In der höchsten Klasse gingen insgesamt  7 Teams an den Start. Tolle Teams auf einem sehr hohen Niveau gab es zu bestaunen - den Sieg konnte sich die Neufundländerhündin „Mila“ (H’Mila de la Baie Blanche) mit Lien Moeys mit fabelhaften 247/250 Punkten ganz knapp vor der Neufundländerhündin „D2“ (Egebaek’s One and Only Oda) mit Koen Vanlanduyt (245/250) erarbeiten. Es lief alles wie am Schnürchen - exakt 21 Minuten nach Prüfungsende konnte bereits mit der Siegerehrung begonnen werden! So stand einer frühzeitigen Abreise der „Tagesgäste“ nichts im Wege. Ein großes Dankeschön an Alle, die zu diesem wunderschönen Camp beigetragen haben – damit habt ihr alle es zu einem unvergesslichen Start in die Saison gemacht. Sei es das von den Gästen selbstverständliche zur Verfügung stellen als Helfer/innen an den Trainingsstellen, das angenehme Lernen voneinander, der SPASS & das absolut harmonische Miteinander aller Nationalitäten und verschiedenen Vereinsangehörigen. Aber natürlich gilt der größte Dank den Hauptakteuren dieser Woche: unseren Hunden!!! Das Ergebnis: Eine geniale Woche mit einer spannenden, reibungslos verlaufenden Prüfung zum Abschluss, bei welcher sich in dieser noch ganz jungen Saison ganz toll arbeitende Teams zeigten. Schier überwältigt sind wir auch von den zahlreichen Aufmerksamkeiten  & Gastgeschenken anlässlich unseres 15jährigen Jubiläums …. ebenso für die unzähligen, ausschließlich positiven, Rückmeldungen und das viele Lob via Mail, Facebook, Telefon etc. …DANKE! Bilder folgen

Rosi

Jana und Acid Christian und Sierra Stephanie mit Smilla & Gwen
Wir wünschen Euch eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für 2019! Wir sehen uns!

Neufundländer Wasserarbeitsgruppe Westerwald e.V.

NWAG WW e.V.

Die NWAG WW e.V. wurde 2003 in Westerburg gegründet und ist

Mitglied im DNK e.V. und seit 2011 Mitglied im DVG e.V.

Wir haben uns zur Aufgabe gestellt, Hunde (Neufundländer, Landseer, Leonberger, Labradore etc.) mit der Wasserarbeit vertraut zu machen. Dabei ist es unser Ziel, den Rettungsinstinkt unserer Hunde zu fördern. Wir sind eine reine Sportgruppe.  Hund und Mensch bilden ein Team und arbeiten immer zusammen.

Das wöchentliche Training findet in der Regel in Stahlhofen am

Wiesensee statt.

Bei Interesse bitte wir um vorherige Anmeldung (eMail: walter@wagww.org)

Wir sind auch immer gerne bei Wasserarbeitskollegen in ganz

Europa zu gemeinsamen Trainingscamps zu Gast. 

Hier nur ein paar Impressionen aus 2018.

Neufundländer

Wasserarbeitsgruppe

Westerwald e.V.

NEWS
UNSERE TEAMS Trainer, Mitglieder und Unvergessene

Mia, Tim, Uwe & Daniela mit Amy und Dotje

Bernd mit Aslan

Für immer in unseren Herzen

…und mit

Dexter

Brigitta mit Leni

Koen

Unsere Mitglieder aus Europa

Kerstin mit Franjo

Helene

Bernhard

Eva mit Jack

Claudia

Inger-Anne mit Imo u. Hurrikane Isolde und Yoschi

Monika

Marita

Susanne

Walter

Mailo

Endor

KONTAKT

NWAG WW e.v. Walter Wehler (Vorsitzender) Tel. +49 (0) 175 82 85 947 eMail: walter@wagww.org Geschäftsstelle: Bernd Horster (stellvertretender Vorsitzender) Martinstr. 16, 63533 Mainhausen Tel. +49 (0) 170 2111841 eMail: bernd.horster@googlemail.com www.wasserarbeitsgruppe-westerwald.de

IMRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG:

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

:

NWAG WW e.v., Walter Wehler (Vorsitzender) Tel.  +49 (0) 175 82 85 947 eMail: walter@wagww.org Geschäftsstelle: Bernd Horster (stellvertretender Vorsitzender) Martinstr. 16, 63533 Mainhausen Tel. +49 (0) 170 2111841 eMail: bernd.horster@googlemail.com Kassenwart: Klaus Lorbach        Sprudelallee35, 63628 Bad Soden-Salmünster   Tel. +49 (0) 1511 2757159 eMail: blacklabs_02@yahoo.de www.wasserarbeitsgruppe-westerwald.de
© Neufundländer Wasserarbeitsgruppe Westerwald e.V.
- weitere Berichte - weitere Berichte

Klaus

mit Junior

und Lucky

Erfolgreiches Wochenende für die NWAG WW im Duisburg  
Anlässlich der DVG Bundessiegerprüfung am 30.09.2017 und des Fishing Admiral’s Cup (Sonntag, 01.10.2017) reisten einige unsere Mitglieder nach Duisburg um sich mit vielen anwesenden internationalen Wasserarbeitern zu messen. Am Samstag waren Timi und Amy erfolgreich im A-Diplom. Antje mit Holmes und Daniela mit Dotje überzeugten im C-Diplom. Zum Fishing Admiral‘s Cup am Sonntag sind Daniela und Dotje nochmals im C-Diplom gestartet und haben sich den 1. Platz erarbeitet!!! Marita, unser Mitglied aus Norwegen, konnte an beiden Tagen in den Diplomen A + B überzeugen. Und - wie sollte es anders sein - Koen (Mitglied aus Belgien) und D2 - waren an beiden Tagen überragend! Samstag Bundessieger & Sonntag Gewinner des Fishing Admiral‘s Cup!!!! Herzliche Glückwünsche! Wir sind superstolz! Es war ein total tolles Wochenende mit vielen alten und neuen Wasserarbeitsfreunden!
Mitteilung: Bei der Mitgliederversammlung (am 04.03.2018 ) der Neufundländer Wasserarbeitsgruppe Westerwald e.V. wurde Walter Wehler als neuer Vorsitzender gewählt. Kontakt: walter@wagww.org Wir bedanken uns bei Andreas Neef (ehemaliger Vorsitzender) für sein Engagement und die geleistete Arbeit in unserem Verein.
Haftungsausschluss Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Datenschutz Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail- Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Simone und Jolina

Prüfungsergebnisse Prüfungsergebnisse
15jähriges Jubiläum der NWAG Westerwald e.V.  & internationales Trainingscamp mit  1. Wasserarbeitsprüfung 2018 am Wiesensee Bericht von Daniela Traxel Mit einer beachtlichen Meldezahl, in der noch ganz jungen Saison, startete am 12.05.2018 die erste Wasserarbeitsprüfung in diesem Jahr, in Stahlhofen am Wiesensee. Wie bereits im vergangenen Jahr, war das die Woche vorher stattfindende, weit über die Grenzen hinaus bekannte und beliebte Trainingscamp schon lange vorher ausgebucht.  Mit Gästen aus Belgien, Holland, Luxemburg, Norwegen, Schweiz & Deutschland wurde mit fast 50 Hunden intensiv trainiert, Erfahrungen gesammelt und ausgetauscht, gegenseitig Hilfestellungen gegeben und natürlich kam auch der Spaß definitiv nicht zu kurz. Überraschungsbesuche, jede Menge „Lach“- Muskelkater, „rollende Gäste“, hochmotivierte Zwei- & Vierbeiner, grandiose Stimmung, viiiiieeeel Sonne und noch einiges mehr hielt diese Woche bereit…. Was haben wir gestaunt, als am Freitagabend plötzlich Andrè de Neeff  von der Colonia Nederland (mal eben schnell von Holland nach Deutschland gefahren & am nächsten Morgen wieder heim) vor uns stand und ein riesiges Gastgeschenk, nebst extra gebackenen Jubiläumsmuffins übergab. Die Überraschung war ihm gelungen und die Freude riesengroß – „Wasserarbeitsfreundschaften“ sind eben etwas ganz Besonderes! Am Samstagabend fand dann bei der Welcome-Together-Party  die offizielle Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Walter Wehler statt. Ein langer, gemütlicher Abend mit freudigem Wiedersehen, neuen Bekanntschaften und viel guter Laune.    Die ganze Woche über konnten wir bei wirklich traumhaftem Wetter trainieren – einzig der Donnerstag war ein kleines Déjà-Vu  ins letzte Jahr, wo die komplette Woche aus Kälte, Regen, Regen und achja – sehr viel Regen bestand. Am trainingsfreien Mittwoch fand für unsere Gäste ein Ausflug in die schöne Stadt Limburg mit einem ortskundigen Stadtführer auf dem Programm. Donnerstagabend war „Schweizer-Abend“ – schon letztes Jahr stand eine Wiederholung nach dem grandiosen Anklang fest – unsere Schweizer Gäste stellten wieder einen sensationellen Racletteabend auf die Beine und auch dieses Jahr bleibt nur eins dazu zu sagen: „Oberlecker war’s“! Auch am  Prüfungstag - strahlend blauer Himmel und hochsommerliche Temperaturen. Insgesamt fast 30 Teams aus Belgien, Deutschland, Holland, Italien und der Schweiz stellten sich in den Diplomen A-D der überaus fairen, Ruhe ausstrahlenden & souveränen Richterin Inger-Anne Tangberg aus Norwegen. Im A-Diplom konnte sich der junge Labradorrüde „Dustu“ (Wikvaya Dustu) von Kathrin Anders den 1.Platz mit stolzen 199/200 Punkten in einem starken Teilnehmerfeld erarbeiten. Im B-Diplom siegte die braune Neufundländerhündin „Faithley“ (Faithley vom Escherhof) mit Patricia Flinterman und 162/200 Punkten. Auch das darauffolgende C-Diplom brachte eine braune Neufundänderhündin als Siegerin hervor. Mit sagenhaften 249/250 Punkten siegte „Leni“ (HalliGalli von Widdersdorf) mit Brigitta Schuster. Es folgte die Mittagspause und für alle Helfer und die Richterin stand selbstgemachtes Gulasch bereit (Danke an Klaus & Evelyn, die schon während des Frühstücks anfingen, fleissig zu „brutzeln“ – es war köstlich!). Perfekt gestärkt ging es im Anschluß an das Richten der D- Diplome. In der höchsten Klasse gingen insgesamt  7 Teams an den Start. Tolle Teams auf einem sehr hohen Niveau gab es zu bestaunen - den Sieg konnte sich die Neufundländerhündin „Mila“ (H’Mila de la Baie Blanche) mit Lien Moeys mit fabelhaften 247/250 Punkten ganz knapp vor der Neufundländerhündin „D2“ (Egebaek’s One and Only Oda) mit Koen Vanlanduyt (245/250) erarbeiten. Es lief alles wie am Schnürchen - exakt 21 Minuten nach Prüfungsende konnte bereits mit der Siegerehrung begonnen werden! So stand einer frühzeitigen Abreise der „Tagesgäste“ nichts im Wege. Ein großes Dankeschön an Alle, die zu diesem wunderschönen Camp beigetragen haben – damit habt ihr alle es zu einem unvergesslichen Start in die Saison gemacht. Sei es das von den Gästen selbstverständliche zur Verfügung stellen als Helfer/innen an den Trainingsstellen, das angenehme Lernen voneinander, der SPASS & das absolut harmonische Miteinander aller Nationalitäten und verschiedenen Vereinsangehörigen. Aber natürlich gilt der größte Dank den Hauptakteuren dieser Woche: unseren Hunden!!! Das Ergebnis: Eine geniale Woche mit einer spannenden, reibungslos verlaufenden Prüfung zum Abschluss, bei welcher sich in dieser noch ganz jungen Saison ganz toll arbeitende Teams zeigten. Schier überwältigt sind wir auch von den zahlreichen Aufmerksamkeiten  & Gastgeschenken anlässlich unseres 15jährigen Jubiläums …. ebenso für die unzähligen, ausschließlich positiven, Rückmeldungen und das viele Lob via Mail, Facebook, Telefon etc. …DANKE! Bilder folgen

Rosi

Carola Jana und Acid Christian und Sierra Stephanie mit Smilla & Gwen
Wir wünschen Euch schöne Weihnachten und alles Gute für 2019!
NWAG WW e.V.
Hinweis: Externe Links   Seiten von Mitgliedern